Tag ESA

Markt&Technik: „Symmetrisches Multiprocessing für RTEMS“

Symmetrisches Multiprocessing für RTEMS. Multicore-Prozessoren sind die Antwort auf den steigenden Bedarf an Rechenleistung bei gleichbleibenden Taktraten. Eine optimale Nutzung der verfügbaren Rechenleistung bei gleichzeitig garantierter Reaktionszeit, wie sie im Embedded-Bereich oft von Bedeutung ist, erfordert jedoch eine ausgeklügelte Zuteilung der Prozesse Lesen Sie weiter im PDF

Mehr ... →


elektroniknet.de: „Neu aufgelegtes RTEMS-Echtzeit-Betriebssystem“

embedded brains hat das Echtzeit-Betriebssystem RTEMS nahezu komplett neu aufgesetzt. Multicore-Prozessoren beantworten den steigenden Rechenleistungs-Bedarf bei gleichbleibenden Taktraten. Eine optimale Nutzung der verfügbaren Rechenleistung unter garantierter Reaktionszeit, wie sie im Embedded-Bereich oft von Bedeutung ist, erfordert jedoch eine ausgeklügelte Zuteilung der Prozesse. Lesen Sie weiter auf elektroniknet.de

Mehr ... →



mechatronik.info: „Mit mehr Power ins All“

Im Weltraum bieten Mehrprozessorsysteme Vorteile beim Energieverbrauch und können mehr Rechenleistung liefern. Embedded brains entwickelt für die ESA Mehrprozessorfähigkeit des Open-Source-Echtzeitbetriebssystems RTEMS. Lesen Sie weiter bei mechatronik.info

Mehr ... →



polyscope: „Mit mehr Rechenleistung und niedrigerem Energieverbrauch ins All“

Die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) entwarf schon vor über zehn Jahren eine Strategie, um Mehrprozessorsysteme für zukünftige Raumfahrtmissionen zu entwickeln. Durch die extremen Umweltbedingungen im Weltraum ist die Strukturbreite bei Elektronikkomponenten nicht beliebig minimierbar, da man ansonsten mit einer hohen Fehlerrate durch Strahlung rechnen müsste. Lesen Sie weiter bei polyscope

Mehr ... →